Dr. phil. Dipl.-Psych. Corinna Seither

Lehrbeauftragte im Masterstudium Psychologie im Fachbereich „Spezifische Störungsbilder“

E-mail: corinna.seither(at)yahoo.com

Kurzbiographie:

Studium der Psychologie in Heidelberg, Belgien und Berlin (Humboldt Universität), Diplom 2004. Viermonatiger Aufenthalt als Research Assistant an der School of Education und Social Policy der Northwestern University, Evanston, USA. 2005-2009 Stipendiatin der Bosch-Stiftung im Graduiertenkolleg “Multimorbidität im Alter“ am Centrum für Human- und Gesundheitswissenschaften der Charité – Gesundheitsmedizin Berlin, Promotion zur Dr. phil. 2010. Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Institut für ppt Berlin mit klinischer Tätigkeit in stationären und teilstationären psychiatrischen Einrichtungen für Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche. Erteilung der Approbation als Psychologische Psychotherapeutin 2013. Seitdem Durchführung von ambulanten Psychotherapien für Erwachsene.

Interessensschwerpunkte:

 Klinische Psychologie in der Medizin, Lebensqualitätsforschung, Psychoonkologie, Psychotherapie bei Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Veröffentlichungen:

 Dräger, D., Budnick A., Kummer, K., Seither, C. & Blüher, S. (2012). Gesundheitsförderung für ältere pflegende Angehörige. Public Health Forum, 20(74), 31-32.

Seither, C. (2011). Lebensqualität von pflegenden Angehörigen älterer Menschen. Eine Untersuchung zu den Auswirkungen von Inkontinenz und zur Rolle von Ressourcen. Bern: Verlag Hans Huber.

Blüher, S., Dräger, D., Budnick, A., Seither, C. & Kummer, K. (2011). Möglichkeiten und Grenzen der Erfassung von gesundheitlichen Ressourcen und Risiken älterer pflegender Angehöriger. Heilberufe Science, 2(4), 119-127. Available at: DOI: Springerlink 10.1007/s16024-011-0048-1

Ahnis, A., Boguth, K., Braumann, A., Kummer, K., Seizmair, N. & Seither, C. (2008). Inkontinenz bei alten Menschen. Pflege & Gesellschaft, 13(1), 62-76.

Seither, C. (2008). Soziale Unterstützung. Merkmale ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung im Kontext einer Tumorerkrankung. Saarbrücken: Verlag Dr. Müller.

Wiefel, A., Titze, K., Kuntze, L., Winter, M., Seither, C., Witte, B., Lenz, K., Grüters, A. & Lehmkuhl, U. (2007). Diagnostik und Klassifikation von Verhaltensauffälligkeiten bei Säuglingen und Kleinkindern von 0-5 Jahren. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 56(1), 59-81.